Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

33. Funklehrgang auf Bezirksebene erfolgreich beendet

Das Funken hat sich bereits in jedem Bereich der Feuerwehr, egal ob beim Atemschutz, als Maschinist, als Lotse oder in der Einsatzleitung, um nur ein paar Beispiele zu nennen, zu einem der wichtigsten Fähigkeiten und zur Erleichterung der Kommunikation entwickelt.

Beginnend mit dem ersten Lehrgangstag am 29. September und dem Lehrgangsabschluss am Samstag den 7. Oktober wurde vom Bezirksfeuerwehrkommando der 33. Funklehrgang im Bezirk Rohrbach ausgetragen. An die 50 Teilnehmer wurden von den Feuerwehren zu dem Funklehrgang entsandt, um das Wissen für das Funken im Kreise gleichgesinnter zu erlernen. Erfahrene Ausildner auf dem Gebiet des Funkens gaben den wissenshungrigen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden ihre Erfahrungen auf diesem Fachgebiet preis und schulten die Handhabung und Verwendung von Funkgeräten im Feuerwehralltag.

Das Resumee dieser Mehr-Tägigen Weiterbildung: 17 Vorzüglich, 25 Sehr gut und 6 Gut.

Gratulation an die Teilnehmer und viel Erfolg als Funker in der eigenen Feuerwehr.