Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

50 Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehralltag ausgebildet

Der Grundlehrgang ist der erste Baustein im "Berufsleben" bei der Feuerwehr, denn hier wird das nötige Grundwissen für den Feuerwehralltag übermittelt. Alle anderen Lehrgänge bauen auf dem hier verinnerlichtem Wissen auf.

Unter der Leitung von HAW Hubert Springer, gemeinsam mit seinem Ausbildnerteam, wurden an den beiden Samstagen, dem 28. Oktober und 04. November, 50 Kameradinnen und Kameraden beim Grundlehrgang für das Arbeiten in der Feuerwehr fit gemacht. Bereits seit dem Jahre 2001 bildet der Grundlehrgang den sogenannten zweiten Teil, die Truppführerausbildung. Der erste Teil, die Truppmannausbildung, wird hier innerhalb der eigenen Feuerwehr gelehrt.

Bei der Schlussveranstaltung, die im beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Sepp Bröderbauer, den beiden Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Ewald Mairhofer (AFKDT von Lembach) und BR Christian Wakolbinger (AFKDT von Neufelden) sowie zahlreichen Führungskräften der Feuerwehren stattfand, konnte hier den angehenden Feuerwehrfrauen und -männern der Feuerwehrpass mit dem Lehrgangsergebnis überreicht werden.