Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Zaglau

Um kurz vor Mitternacht wurden die Feuerwehren Aigen, Julbach, Kirchbach, Ödenkirchen, Schlägl und Ulrichsberg am 13. November zu einem Bauernhausbrand nach Zaglau (Gemeinde Ulrichsberg) gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Heustadl bereits in Vollbrand und durch das Ausmaß, das der Brand bereits angenommen hatte, wurde zusätzlich die Drehleiter der Feuerwehr Rohrbach sowie die Feuerwehren Hinterschiffl, St. Oswald bei Haslach und Schwarzenberg nachalarmiert. Ebenso wurde auch das Atemschutzfahrzeug aus St. Peter am Wimberg angefordert. Es sollte dadurch sichergestellt werden, dass das Füllen der Flaschen der Atemschutzträger gleich vor Ort möglich ist und die Löscharbeiten somit gewährleistet sind.

Alle Tiere die sich im Stall, eine Etage unter dem Heustadl befanden, konnten  von den Feuerwehren in Sicherheit gebracht werden. Auch wurde ein Übergreifen der Flammen auf den Hausstock abgewendet.

In den frühen Morgenstunden war der Brand dann unter Kontrolle und ab ca. 2 Uhr konnte der Großteil der Feuerwehren nach und nach wieder einrücken. Die FF Ulrichsberg hat die Brandwache übernommen und stand bis zu den späten Abendstunden des 14. Novembers im Einsatz.

Bericht der FF-Ulrichsberg
Bericht der FF-Rohrbach
Bericht der FF-Kirchbach
Bericht auf ooe.orf.at

Fotos und Text (teilweise): FF Ulrichsberg