Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Frontalzusammenstoß forderte ein Todesopfer

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Todesopfer kam es am 19. November 2017 auf der Amesedter Landesstraße L 1531 zwischen Putzleinsdorf und dem Ortgebiet Amesedt.

Ein 67-Jähriger aus Goldwörth fuhr mit seinem Auto gegen 16 Uhr auf der schneebedeckten Amesedter Landesstraße in Fahrtrichtung Putzleinsdorf. In seinem Fahrzeug befand sich auf dem Beifahrersitz seine 73-jährige Lebensgefährtin. Auf der Rückbank saßen seine 73-jährige Nachbarin und der 69-jährige Nachbar.

Zur gleichen Zeit kam ihm ein 80-jähriger Pensionist aus Putzleinsdorf mit seinem Pkw entgegen. Der 67-jährige Autofahrer kam in der dortigen Rechtskurve aus bislang unbekannten Gründen auf die linke Fahrbahn und stieß frontal gegen das Auto des 80-Jährigen. Der 67-Jährige und seine Lebensgefährtin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann wurde in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die 73-Jährige erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen, der 69-Jährige wurde ebenfalls schwer verletzt.

Text Polizei und Fotos FF Pfarrkirchen