Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Herbstübung - Alarmstufe 2 FF St. Veit im Mühlkreis

Bei der diesjährigen Herbstübung der FF St. Veit im Mühlkreis stand die Tischlerei Mayrhofer im Zentrum des Geschehens.

Bei der diesjährigen Herbstübung stand die Tischlerei Mayrhofer im Zentrum des Geschehens.
Durch einen vorangegangenen Brandeinsatz dieses Jahr der den Späne Silo der Firma betraf,
wurde beschlossen die diesjährige Großübung am Gelände der Firma abzuhalten.

Der Einsatz wurde realitätsnah gestaltet, was heißen soll es wurde nach einer kurzen Lageerkundung durch den Einsatzleiter und Kommandanten der Feuerwehr Sankt Veit Alarmstufe 2 ausgerufen.
Über den definierten Ablaufprozess wurden die in der Alarmstufe 2 hinterlegten Feuerwehren Waxenberg, Oberneukirchen, St. Johann, Niederwaldkirchen, Herzogsdorf, Neußerling und Neudorf alarmiert.
Zusätzlich kristallisierte sich heraus die Sondereinsatzfahrzeugen ASF St. Peter/W. für die Sicherstellung des massiven Atemschutzeinsatzes bzw. die TMB Zwettl/R. für einen größeren Überblick über das betroffene Objekt nach zu alarmieren.

Der Gedanke dieser Übung bestand darin die Lage bei einem sollen Ereignis zu intensivieren und einen Überblick für alle betroffenen Feuerwehren über dieses Objekt geben,
um bei einem Echteinsatz die richtigen Schlüsse ziehen zu können.

Die Übung gestaltete sich als ein großer Erfolg für alle, auch die Bevölkerung aus Sankt Veit beteiligte sich an diesem nicht alltäglichen Ereignis.

Ein Großer Dank gilt der Firma Mayrhofer mit Inhaber Josef Mayrhofer der uns seinen Betrieb zur Verfügung stellte,
sowie allen Feuerwehrkameraden und den restlichen Einsatzinstitutionen.

AW Steininger Markus
FF St. Veit im Mühlkreis