Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

THL Bereichsübung Afiesl

Aus Unachtsamkeit kam ein Bauer mit seinem Traktor auf die falsche Seite des Güterwegs, an dieser kam ihm eine Mutter mit ihrem Säugling entgegen. Als der Landwirt seinen Fehler bemerkte, riss er das Fahrzeug zur Seite, woraufhin sich der mit Paletten beladene Anhänger nicht mehr unter Kontrolle bringen lies, und somit auf das Auto stürzte, wodurch die Insassen eingeklemmt wurden. Durch das vermeintlich gleichzeit durchgeführte Ausweichmanöver der PKW-Fahrerin, wurde ein Jugendlicher unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr Afiesl kam als erstes am Unfallort an, und übernahm die Einsatzleitung, die Absicherung der Unfallstelle sowie die Sicherung der Paletten. Weiters wurde noch der Säugling von der Rückbank befreit und erstversorgt.

Derweilen kam die FF Ahorn an der Unglücksstelle an und begann mit dem Sichern des Anhängers mittels Seilwinde und stellte zeitgleich den Brandschutz sicher. Der bereits gerettete Säugling wurde am Sammelplatz, welche das Rote Kreuz bereits errichtete, an diese zur weiteren Behandlung übergeben.

Die Gruppenkommandanten der Feuerwehren Altenschlag und Helfenberg, sowie der Einsatzleiter der Rettung, entschieden sich, zuerst die Frau im Auto zu retten, mussten diese Pläne,
aber schnell verwerfen, als der Jugendliche, welcher unter dem KFZ eingeklemmt war, bewusstlos wurde.

Mit dem Hebekissen der FF Helfenberg, wurde das Auto soweit angehoben, das eine Crashrettung durchgeführt werden konnte. Nachdem der Eingeklemmte befreit war, ging es wieder zurück zur Frau ins Auto. Zur besseren Befreiung dieser, wurde mittels hydraulischem Bergegerät die B-Säule des Fahrzeuges entfernt und die Dame mittels Rettungsbrett aus ihrer misslichen Lage befreit.

Den Abschluss der Übung stellte das gemeinsame Aufstellen des Anhängers dar. Hierfür wurden die zwei Seilwinden der Feuerwehrfahrzeuge in Anspruch genommen.

An der Übung beteiligt waren:
FF Afiesl
FF Ahorn
FF Altenschlag
FF Helfenberg
Rotes Kreuz Helfenberg