Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Top Ergebnisse beim Bewerb um das bronzerne Funkleistungsabzeichen

Lisa Heinzl von der FF Julbach erfunkte sich den dritten Platz bei dem diesjährigen Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze.

Nach wochenlanger und intensiver Vorbereitung in den einzelnen Abschnitten hieß es am Freitag den 04. Mai 2018 für 42 Bewerbsteilnehmer aus dem Bezirk Rohrbach, im Hof der Landes-Feuerwehrschule anzutreten, bevor diese zu den einzelnen Stationen entsandt wurden. In fünf Stationen, wie: Allgemeine Fragen rund um das Funkwesen, Praktische Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker im Einsatzfahrzeug und Arbeiten mit dem Alarmplan galt es nun das Wissen gegenüber den Bewertern unter Beweis zu stellen.

Äußerst erfolgreich verlief für die Teilnehmer/innen aus dem Bezirk Rohrbach der Bewerb um das begehrte Leistungsabzeichen. Unter den Top 5 landeten 2 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk Rohrbach. So sicherte sich neben dem oben erwähnten dritten Platz, auch von der FF Julbach und mit voller Punkteanzahl, Tanja Schichl den vierten Platz.

Die weiteren Platzierungen können unter den Ergebnislisten eingesehen werden:
Ergebnisliste FuLA Bronze nach Bezirke
Ergebnisliste FuLA Bronze

Das Bezirksfeuerwehrkommando gratuliert ganz herzlich zu den erbrachten Leistungen und bedankt sicht bei HAW Alois Schneeberger und seinem Team für die gute Vorbereitung.