Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Vizestaatsmeister-Titel für die Jugendgruppe der Feuerwehr St. Martin im Mühlkreis

Erstaunliche Leistungen boten die Jugendlichen der Feuerwehren beim Bundesbewerb in Wien.

Am Freitag den 24. und Samstag den 25. August 2018 fand in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien zum ersten mal in der Geschichte der Bundes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb seinen Austragungsort.

Mit den Platzierungen 1 bis 7 zeigten die Jugendgruppen der Oberösterreichischen Feuerwehren wieder einmal, dass sie ihr Handwerk bestens beherrschen und sich keiner Konkurenz fürchten müssen.

Vizestaatsmeister-Titel für St. Martin im Mühlkreis
Sehr erfreulich ist, dass der Vizeweltmeister aus St. Martin im Mühlkreis von den insgesamt 52 am Bewerb teilnehmenden Gruppen den 2. Platz belegte und somit den Vizestaatsmeister-Titel in den Bezirk Rohrbach holte. Mit einer Zeit von 44,01 Sekunden beim Löschangriff und 64,51 beim Staffellauf mussten sie sich jedoch nur sehr knapp mit 0,15 Punkten der Jugendgruppe der Feuerwehr Bad Mühllacken geschlagen geben.

Gleichzeitig haben sich die Sieger des Bundesbewerbes auch zur Teilnahme an der
22. Internationalen Jugendfeuerwehrbegegnung vom 14. bis 21. Juli 2019 in Martigny in der Schweiz qualifiziert.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Rohrbach gratuliert ganz herzlich zu der erbrachten Leistung in Wien!

Ergebnisliste des 22. Bundes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb
Bericht vom Oberösterreichischen Landesfeuerwehrverband