Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Abschnittseinsatzübung des Abschnittes Neufelden

Am Freitag den 7. September 2018 fand in St. Johann eine Abschnittseinsatzübung vom Abschnitt Neufelden statt. Neben der veranstaltenden FF St. Johann nahmen auch noch die FF St. Veit, die FF St. Ulrich, die FF Niederwaldkirchen und das Rote Kreuz St. Veit an der Übung teil.

Einsatzannahme war ein Brand in einem Tischlereibetrieb mit insgesamt drei vermissten Personen. Zwei Personen konnten durch die Atemschutztrupps gerettet werden, die dritte Person konnte im Gebäude nicht gefunden werden. Im Rahmen einer Suchaktion wurde die dritte Person am Lagerplatz eingeklemmt unter einem Bretterstapel entdeckt. Durch den Einsatzleiter wurde veranlasst, den Sagespänesilo und das angebaute Wohnhaus zu schützen. Weiters wurde noch simuliert, dass ein Atemschutzträger ohnmächtig wurde und dieser Atemschutztrupp durch einen anderen Trupp unterstützt werden musste.

Durch die FF St.Ulrich und FF St.Veit wurden zwei Zubringerleitungen vom nahegelegenen Löschwasserbehälter aufgebaut und somit die Wasserversorgung sichergestellt.

Zum Abschluss gilt noch ein großer Dank der Tischlerei Hanner, für die Möglichkeit, im diesem Gebäude mit relativ großem Gefahrenpotenzial, eine Übung veranstalten zu dürfen!

Text und Bilder: FF St. Johann