Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Abschnittstagung des Abschnittes Neufelden

Große Erfolge und viele Einsatzstunden standen im Vordergrund

Am 26. Februar fand die Abschnittstagung im Gasthaus Koblmüller in Kirchberg/D. vor ca. 120 Feuerwehrkameraden statt. Die Tagung stand im Zeichen der großen Erfolge der Bewerbs- und Jugendgruppen des Abschnittes und einem Vortrag über das Feuerwehrwesen in einem fernen Land.

Zu den Zahlen des abgelaufen Jahres im Abschnitt.
Im Jahr 2015 wurden von 5046 Kameraden insgesamt 1000 Einsätze, davon 33 Brandeinsätze bewerkstelligt. In Summe ergab dies mehr als 11000 Einsatzstunden, was deutlich mehr als im Vorjahr war, was mit dem heißen Sommer klar zu begründen war. Es entfielen die Hälfte der technischen Einsätze auf Wassertransport, Wasserversorgung und Insektenentfernungen. Gleichfalls großartig war der Sieg der Bewerbsgruppe St.Martin 1 beim Landesbewerb in Hirschbach in der Klasse Bronze und der Sieg der Jugendgruppe St.Martin 2 in Silber. Beim Abschnittsbewerb wurde mit insgesamt 281 teilnehmenden Gruppen erneut eine hervorragende Marke erreicht.

Als Ehrengäste waren unter anderem unser Bezirkskommandant OBR Sepp Bröderbauer, Ehren OBR Erich Nösslböck, Ehren-Brandrat Franz Zauner, Ortstellenleiter-Stv. Raimund Falkner vom Roten Kreuz Neufelden, Postenkommandant Günther Brandl u.v.m. anwesend.

Besonders hervorgehoben wurde die ausgezeichnete Arbeit der Einsatzorganisationen unter einander und im speziellen die Zusammenarbeit vom Bezirks-, Abschnitts- und den Feuerwehrkommandos.

Gratulation auch nochmal an alle Ausgezeichneten und Geehrten Feuerwehrmitgliedern des Abschnittes.

Abschließend noch mit den Worten unseres Abschnittskommandanten.
Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!
Auf ein unfallfreies Jahr 2016.

 

 

BR Christian Wakolbinger, Abschnitts-Feuerwehrkommandant Neufelden