Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Blitzeinschlag in landwirtschaftlichen Anwesen

HAW Tobias Sonnleitner,

Zu einem „Brand Wohnhaus“ wurde die FF St. Johann am Wimberg am Mittwoch den 01. Juli 2020 um 21:06 Uhr gemeinsam mit der FF St. Peter am Wimberg und der FF St. Veit im Mühlkreis nach Sichersdorf (Gemeinde St. Johann am Wimberg) alarmiert.

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen schlug ein Blitz im Wirtschaftstrakt ein und entzündete diesen. Beim Eintreffen am Einsatzort schlugen bereits leichte Flammen aus dem Dachstuhl.

Innen- und Außenangriff zeigte seine Wirkung
Durch sofortigen Innen- und Außenangriff konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Weiters wurde noch die FF Zwettl an der Rodl mit der TMB (Teleskopmastbühne) nachalarmiert, um den Dachstuhl auf weitere Glutnester zu kontrollieren.

Gegen 23:30 Uhr waren alle Kontroll- und Nachbereitungsarbeiten abgeschlossen und es konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. Im Einsatz standen 4 Feuerwehren mit ungefähr 60 Mann, das Rote Kreuz und die Polizei.

Bericht: FF St. Johann am Wimberg
Fotos: Martin Gaisbauer (was-tuat-si.at)