Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

„BRAND WOHNHAUS - RAUCHENTWICKLUNG AM DACHBODEN“

lautete das Einsatzstichwort am 26.09.18 um 13:42 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Neustift.

Am Einsatzort angekommen stellte Einsatzleiter HBI Markus Wieser eine enorme Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl fest. Nach kurzer Lageerkundung war klar, dass das Hackschnitzellager betroffen war.

Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begann mit dem Innenangriff. Die weiteren eintreffenden Feuerwehren Rannariedl, Oberkappel und Gottsdorf (BRD) stellten ebenfalls Atemschutztrupps und begannen mit der Löschwasserversorgung aus den nahestehenden Hydranten. Nach erneuter Lageerkundung des Einsatzleiters wurden noch weitere Atemschutztrupps aus Niederranna, Karlsbach, sowie das Atemschutzfahrzeug aus St. Peter am Wimberg angefordert.
Der gesamte Hackschnitzelbunker wurde im Wechseldienst von den Atemschutztrupps leergeräumt und ausreichend belüftet. Anschließend übernahm der Brandermittler seine Aufgabe.

Insgesamt waren ca. 80 Mann im Einsatz.
Einsatzende gegen 19:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:
FF Neustift, FF Rannariedl, FF Oberkappel, FF Gottsdorf (BRD), FF Niederranna, FF Karlsbach, ASF St. Peter am Wimberg, Polizei, Rotes Kreuz