Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Jugendgruppe der Feuerwehr St. Martin im Mühlkreis ist Vize-Weltmeister

HAW Tobias Sonnleitner,

In Martigny, welches im französichen Teil der Schweiz liegt, fand vom 14. - 21. Juli 2019 der 22. Internationale Jugendfeuerwehr-Wettbewerb statt.

Österreich wurde bei diesem internationalen Bewerb von vier oberösterreichischen Feuerwehrjugendgruppen vertreten. Neben der amtierenden Weltmeistergruppe aus Bad Mühllacken, welche sich als Weltmeister im gemischten Jugendbewerb bestätigen konnte, nahm auch die Jugendgruppe aus St. Martin im Mühlkreis teil.

Vize-Weltmeister kommt aus St. Martin im Mühlkreis
Die Jugendlichen aus dem Bezirk Rohrbach konnten sich bei dieser Leistungsschau mit deren Können gegen rund 60 weitere Gruppen aus aller Welt durchsetzen und den bereits erkämpften Vize-Weltmeistertitel erfolgreich verteidigen. Mit 40,76 Sekunden beim Löschangriff und 63,07 Sekunden beim Staffellauf sicherten sie sich bei der Siegerehrung den zweiten Platz am Stockerl.

Am späten Abend am Sonntag den 21. Juli 2019 wurden die Jugendlichen bereits am Marktplatz in St. Martin im Mühlkreis von den Familien, Freunden und einheimischen Fangruppen erwartet.

Herzliche Gratulation zu dem Vize-Weltmeistertitel der Jugendgruppe von St. Martin im Mühlkreis!

Der nächste Internationale Jugendfeuerwehr-Leistungsbewerb findet in zwei Jahren in Slowenien statt.

Fotos: FF-St. Martin im Mühlkreis