Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Rettung eines Fahrzeuglenkers mit Hifle eines Schlauchbootes

HAW Tobias Sonnleitner,

Am Samstag den 07.11.2020 um 20:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ahorn zu einer Fahrzeugbergung nach Ahorn alarmiert.

Aus derzeit noch ungeklärter Ursache kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der Schallenberg Landesstraße von der Straße ab. Er schlitterte über eine Wiese in Richtung eines Teiches und kam anschließend auf einer Insel mitten im Teich (ca. 15 Meter vom Ufer entfernt) zum Stehen.

Beim Eintreffen am Einsatzort war der Lenker ansprechbar. Er konnte sich vorher selbst aus dem Innenraum befreien und stand am Dach seines Fahrzeuges, wo er auf seine Rettung wartete.

Mit Schlauchboot wurde zum Fahrzeuglenker vorgedrungen
Durch den Einsatzleiter wurde sofort ein Schlauchboot organisiert. Mit diesem Boot ruderte ein Kamerad zum Lenker, um ihn so rasch wie möglich vor dem ertrinken zu retten.
Anschließend wurde die Feuerwehr Helfenberg mit dem Rüstlöschfahrzeug und die Feuerwehr Bad Leonfelden mit dem Kranfahrzeug zur Bergung des PKWs nachalarmiert.

Zwei Kameraden befestigten mit Hilfe des Schlauchbootes die Anschlagmittel für die Bergung am Fahrzeug. Mit der Seilwinde des RLF-A Helfenberg wurde das Fahrzeug aus dem Teich an das Ufer gezogen, wo es zum weiterem Abtransport dem Besitzer übergeben wurde.

Nach ca. 3 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Text und Fotos: FF Ahorn