Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktuelles aus dem Bezirk Rohrbach

  • Hilfeleistung bei Großschadensfällen

  • Grundlehrgang im Bezirk Rohrbach

Aktuelle Einsätze in ro

Weihnachtsgrüße des Bezirksfeuerwehrkommandos

HAW Tobias Sonnleitner,

Vieles von der wertvollen „Feuerwehrarbeit 2019“ geschah im stillen Hintergrund und war auf allen Ebenen enorm spürbar!

Geschätzte Feuerwehrkameraden/innen, Kommandomitglieder, Kommandanten-Stellvertreter, und Kommandanten des Bezirkes Rohrbach,

Stille Zeit!
Stille und Advent gehen überhaupt nicht zusammen.
Stille und Advent sind als Widerspruch in sich angelegt.
Stille und Advent fallen weit auseinander,
schon beim Aussprechen fallen sie sofort auseinander,
ach was schon beim Denken stechen sie sich aus,
sie wollen sich einfach nicht zusammen denken lassen.
Nur am Abend ist sie manchmal da,
dass kleine bisschen stille Zeit.
Abschalten, innehalten und den Augenblick wahrnehmen
und auf einmal ist Advent und Stille kein Widerspruch mehr
und Weihnachten wird spürbar!

Übergabe des Friedenslichtes bei der Friedenslichtfeier in St. Florian

Am Freitag den 20. Dezember 2019 wurde in der Stiftsbasilika in St. Florian gemeinsam mit Abordnungen der Feuerwehrjugend der einzelnen Bezirke Oberösterreichs sowie zahlreicher Funktionäre und Führungskräfte der Feuerwehren aus Oberösterreich und Bayern eine Andacht gefeiert. Für den Bezirk Rohrbach nahm Stellvertretend die Feuerwehrjugend der Feuerwehr Plöcking an dieser stimmungsvollen Veranstaltung teil.

Anschließend an diese gemeinsame Andacht wurde das Friedenslicht entgegen genommen, wo es am 24. Dezember dann durch die Verteilaktion durch die Feuerwehrjugend den Weg in die Haushalte der Bevölkerung findet und ein stückchen Wärme spendet.

DANKE!

Im Vordergrund stand der laute Sirenenton mit den zahlreichen Einsätzen und Hilfeleistungen mit den unterschiedlichsten Herausforderungen. Vielen, vielen Menschen wurde im vergangenen Jahr wieder professionell und unkompliziert geholfen. Basis dafür ist eure wertvolle Arbeit in euren Feuerwehren. Denn jede Feuerwehrfrau, jeder Feuerwehrmann, jedes Jugendmitglied bringt nach bestem Wissen und Gewissen ihre/seine Fähigkeiten und Talente in unser Feuerwehrsystem „freiwillig“ ein.

Wir, die Abschnittskommandanten, die Feuerwehrfunktionäre auf Abschnitts- und Bezirksebene und ich als Bezirks-Feuerwehrkommandant bedanken uns bei euch allen für die leise und laute, vorbildhafte Feuerwehrarbeit im vergangenen Jahr 2019.

Fröhliche Weihnachten im Kreise eurer Angehörigen und möge das Jahr 2020 ein sehr gutes werden.

BR Günther Gierlinger Abschnitt Aigen
BR Robert Gierlinger Abschnitt Lembach
BR Christian Wakolbinger Abschnitt Neufelden,
BR Andreas Pachner Abschnitt Rohrbach
OBR Sepp Bröderbauer Bezirks-Feuerwehrkommandant

 

Fotos: HAW Herbert Denkmayr/BFK Urfahr Umgebung