Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Eins├Ątze

Wohnhausbrand in St. Veit im M├╝hlkreis

Bezirk Rohrbach zur ├ťbersicht

In St. Veit im M├╝hlkreis sind in der Fr├╝h am Sonntag, den 17.12.2023 mehr als 100 Feuerwehrleute bei einem Wohnhausbrand zusammengezogen worden.

Im Wohnzimmer eines Hauses hat es zu brennen begonnen. Um kurz nach sechs Uhr fr├╝h heulten in St. Veit im M├╝hlkreis die Sirenen. Als die ersten Feuerwehrleute bei dem Wohnhaus eintreffen, loderten bereits Flammen hinter den Fensterscheiben, schildert der Kommandant der Feuerwehr St. Veit, Felix Lummerstorfer: ÔÇ×Durch die Fenster hat man es rot lodern sehen, wie wenn im Innenraum Scheinwerfer brennen w├╝rden. Dann auch wieder schwarz, wegen des vielen Rauchs.ÔÇť

Bewohner konnten fl├╝chten
Die Bewohner des Hauses werden von dem Rauch aus dem Schlaf gerissen. ├ťber eine Kellertreppe k├Ânnen sie aus dem bereits v├Âllig verrauchten Haus fl├╝chten. Neun Feuerwehren mit mehr als 100 Feuerwehrleuten r├╝cken an. Ihnen gelingt es rasch, den Brand in den Griff zu bekommen. Das Feuer d├╝rfte von einer Couch im Wohnzimmer ausgegangen sein. Was genau den Brand ausgel├Âst hat, ist noch nicht bekannt.

Text: ooe.ORF.at